Blog

Spielhallen Öffnungszeiten

von Chris am 11. Dezember 2015

In diesem Artikel findest Du alle Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten von Spielotheken & Spielhallen. Es gibt während des Jahres mehrere Tage, an denen Spielhallen & Spielotheken geschlossen sein müssen.

HEUTE: Sonntag, 20.11.2016 – Totensonntag

Einmal wieder sind in mehreren Bundesländern die Spielhallen geschlossen. Wo genau, kannst Du Dir in der folgenden Karte ansehen.

HinweisGrün = geöffnet, rot = geschlossen, gelb = mit Einschränkungen

Wenn Ihr Euch also beispielsweise fragt, “sind Spielhallen heute geöffnet?”, “haben die Spielhallen heute geschlossen?” oder Ihr generell etwas über Spielhallen Öffnungszeiten erfahren möchtet, findet Ihr hier alle relevanten Öffnungszeiten.

Der Grund ist, dass an sogenannten “stillen Feiertagen” kein Spiel stattfinden darf. Spielhallen und Spielotheken zählen zu den sogenannten Vergnügungsstätten, welche aus Respekt zu den Feiertagen nicht geöffnet sein dürfen!

Um direkt zu den Informationen zu dem jeweiligen Feiertag zu gelangen, klicke einfach im Menü auf den gewünschten Reiter.

Generelle Sperrzeiten der Spielhallen

Für jedes Bundesland gibt es unterschiedliche Regelungen, wann Spielotheken & Spielhallen nachts schließen müssen und wann sie wieder öffnen dürfen. Dies soll dem Spielerschutz dienen. Hier findest Du die jeweiligen Regelungen für Dein Bundesland:

  • Baden-Württemberg: In Baden-Württemberg müssen alle Spielhallen von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr geschlossen bleiben.
  • Bayern: In Bayern sind alle Spielhallen & Spielotheken von 03:00 Uhr bis 06:00 Uhr geschlossen.
  • Berlin: In Berlin müssen alle Spielotheken von 03:00 Uhr nachts bis 11:00 Uhr morgens geschlossen bleiben.
  • Bremen: In Bremen dürfen die Spielhallen von 02:00 Uhr bis 06:00 Uhr nicht geöffnet sein.
  • Brandenburg: Die Sperrzeit gilt in Brandenburg von 03:00 Uhr bis 09:00 Uhr morgens.
  • Hamburg: Die generelle Sperrzeit in Hamburg gilt von 05:00 Uhr bis 12:00 Uhr mittags, Spielhallen auf der Reeperbahn und am Steindamm müssen von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr geschlossen bleiben.
  • Hessen: In Hessen gilt die Sperrzeit für Spielotheken & Spielhallen von 04:00 Uhr bis 10:00 Uhr morgens.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Die Sperrzeit gilt von 02:00 Uhr bis 08:00 Uhr.
  • Niedersachsen: In Niedersachsen müssen Spielhallen von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr geschlossen bleiben.
  • Nordrhein-Westfalen: Die generelle Sperrzeit für Spielhallen gilt von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr.
  • Rheinland-Pfalz: Von 02:00 Uhr bis 08:00 Uhr müssen alle Spielhallen geschlossen bleiben.
  • Saarland: Im Saarland müssen alle Spielhallen von 04:00 Uhr bis 10:00 Uhr geschlossen sein.
  • Sachsen: In Sachsen müssen Spielhallen sogar schon von 23:00 Uhr an bis 06:00 Uhr morgens geschlossen sein.
  • Sachsen-Anhalt: Die Sperrzeit in Sachsen-Anhalt gilt von 03:00 Uhr bis 06:00 Uhr.
  • Schleswig-Holstein: Von 05:00 Uhr bis 10:00 Uhr müssen alle Spielhallen geschlossen bleiben.
  • Thüringen: Die Sperrzeit in Thüringen gilt von 01:00 Uhr bis 09:00 Uhr.

Heilige Drei Könige

Am christlichen Feiertag Heilige Drei Könige gibt es sehr unterschiedliche Regelungen zu den Öffnungszeiten der Spielhallen und Spielotheken, je nach Bundesland. Bitte beachtet, dass in manchen Bundesländern der Spielbetrieb nur während des Hauptgottesdienstes verboten ist – diese Regelung wird aber von den meisten Betreibern nicht wahrgenommen und auch von den Ordnungsämtern nicht kontrolliert.

  • Baden-Württemberg: Während des Hauptgottesdienstes müssen die Spielhallen geschlossen sein.
  • Bayern: Während des Hauptgottesdienstes (07:00 Uhr bis 11:00 Uhr) sind Spielotheken nicht geöffnet.
  • Berlin: An Heilige Drei Könige gibt es keine besonderen Regelungen.
  • Bremen: Spielhallen in Bremen sind an Heilige Drei Könige normal geöffnet.
  • Brandenburg: Keine besonderen Reglungen für Spielhallen an Heilige Drei Könige.
  • Hamburg: Auch in Hamburg sind die Spielhallen an Heilige Drei Könige normal geöffnet.
  • Hessen: Keine besonderen Regelungen für Spielotheken.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Spielhallen normal geöffnet.
  • Niedersachsen: Spielhallen müssen von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr geschlossen bleiben.
  • Nordrhein-Westfalen: Keine besonderen Regelungen für Spielhallen an Heilige Drei Könige.
  • Rheinland-Pfalz: Spielhallen normal geöffnet.
  • Saarland: Die Spielhallen in Saarland sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.
  • Sachsen: Spielhallen normal geöffnet.
  • Sachsen-Anhalt: Spielhallen haben geöffnet.
  • Schleswig-Holstein: Keine besonderen Reglungen zu Heilige Drei Könige.
  • Thüringen: Spielotheken normal geöffnet.

Aschermittwoch

An Aschermittwoch gibt es keine größeren Einschränkungen des Spielbetriebs, lediglich in Bayern schließen die Spielhallen eine Stunde vor der üblichen Sperrzeit.

  • Baden-Württemberg: Keine besonderen Regelungen zu den Öffnungszeiten der Spielhallen an Aschermittwoch.
  • Bayern: Spielhallen müssen ab 02:00 Uhr geschlossen bleiben, also 1 Stunde früher als normalerweise.
  • Berlin: In Berlin sind die Spielotheken normal geöffnet.
  • Bremen: Keine besonderen Regelungen an Aschermittwoch.
  • Brandenburg: Spielhallen normal geöffnet.
  • Hamburg: Spielotheken an Aschermittwoch normal geöffnet.
  • Hessen: Alle Spielhallen normal geöffnet.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Keine besonderen Regelungen an Aschermittwoch.
  • Niedersachsen: Spielotheken an Aschermittwoch normal geöffnet.
  • Nordrhein-Westfalen: Spielhallen in Nordrhein-Westfalen an Aschermittwoch geöffnet.
  • Rheinland-Pfalz: In Rheinland-Pfalz sind die Spielhallen normal geöffnet.
  • Saarland: Keine besonderen Regelungen zu den Spielhallen-Öffnungszeiten.
  • Sachsen: Übliche Öffnungszeiten der Spielhallen & Spielotheken.
  • Sachsen-Anhalt: Wer spielen möchte, wird auch in Sachsen-Anhalt an Aschermittwoch keine Probleme haben.
  • Schleswig-Holstein: Normale Öffnungszeiten der Spielcasinos.
  • Thüringen: Keine besonderen Regelungen an Aschermittwoch.

Gründonnerstag

Ebenso wie an Aschermittwoch werden die Öffnungszeiten der Spielhallen an Gründonnerstag auch nur in Bayern eingeschränkt und zwar um eine Stunde. Die Spielhallen schließen also in Bayern bereits um 02:00 Uhr an Gründonnerstag.

  • Baden-Württemberg: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Bayern: Spielhallen an Gründonnerstag ab 02:00 Uhr geschlossen.
  • Berlin: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Bremen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Brandenburg: Normal geöffnet.
  • Hamburg: Keine besonderen Regelungen.
  • Hessen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Niedersachsen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Nordrhein-Westfalen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Rheinland-Pfalz: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Saarland: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Sachsen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Sachsen-Anhalt: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Schleswig-Holstein: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Thüringen: Spielhallen zu üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Karfreitag

Der Karfreitag ist ein wichtiger christlicher Feiertag und führt in mehreren Bundesländern zum kompletten Verzicht auf das Spielen in Spielhallen, Spielotheken und Casinos. Nachfolgend findet Ihr heraus, ob die Spielhallen in Eurem Bundesland geöffnet oder geschlossen sind. Mehr über die Öffnungszeiten der Spielhallen an Ostern erfahren.

  • Baden-Württemberg: Alle Spielotheken, Spielhallen und Casinos müssen geschlossen bleiben.
  • Bayern: Die Spielhallen in Bayern sind an Karfreitag nicht geöffnet.
  • Berlin: Die Spielhallen müssen auch in Berlin an Karfreitag geschlossen sein.
  • Bremen: Ab 02:00 Uhr morgens sind die Spielhallen und Spielotheken in Bremen an Karfreitag geschlossen.
  • Brandenburg: Alle Spielhallen geschlossen.
  • Hamburg: Spielhallen dürfen nicht geöffnet sein.
  • Hessen: Alle Spielhallen müssen in Hessen an Freitag geschlossen bleiben.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Spielhallen sind geschlossen.
  • Niedersachsen: Der Spielbetrieb für Spielhallen und Casinos ist verboten.
  • Nordrhein-Westfalen: Spielhallen sind in Nordrhein-Westfalen an Karfreitag geschlossen.
  • Rheinland-Pfalz: Spielhallen & Spielotheken geschlossen.
  • Saarland: Im Saarland sind Spielhallen an Karfreitag ab 04:00 Uhr morgens geschlossen.
  • Sachsen: In Sachsen sind Spielhallen an Karfreitag komplett geschlossen.
  • Sachsen-Anhalt: Alle Spielhallen müssen in Sachsen-Anhalt an Karfreitag schließen.
  • Schleswig-Holstein: Spielhallen sind an Karfreitag geöffnet, allerdings keine Musik erlaubt.
  • Thüringen: Spielhallen müssen an Karfreitag geschlossen bleiben.

Karsamstag

Der Karsamstag ist für die Spielhallen weniger von Bedeutung, er liegt zwischen den beiden wichtigen Feiertagen Karfreitag und Karsamstag.
Lediglich in Bayern müssen die Spielhallen am Karsamstag geschlossen bleiben. Hier alle Daten in der Tabelle:

  • Baden-Württemberg:  Keine Sperrzeit am Karsamstag.
  • Bayern: Spielhallen müssen am Karsamstag geschlossen bleiben.
  • Berlin: Karsamstag sind Spielhallen normal geöffnet.
  • Bremen: Keine besonderen Regelungen.
  • Brandenburg: Spielotheken bis 09:00 Uhr morgens geschlossen.
  • Hamburg: Karsamstag bis 02:00 Uhr morgens geschlossen.
  • Hessen: Von 00:00 Uhr bis 11:00 Uhr an Karsamstag dürfen keine Spielhallen öffnen.
  • Mecklenburg-Vorpommern: An Karsamstag müssen Spielhallen bis 18:00 Uhr geschlossen bleiben.
  • Niedersachsen: Keine besonderen Regelungen zu Karsamstag.
  • Nordrhein-Westfalen: Bis 06:00 Uhr morgens geschlossen – sollte nicht weiter stören.
  • Rheinland-Pfalz: Keine besonderen Regelungen für Spielotheken, Spielhallen und Casinos.
  • Saarland: Spielhallen normal geöffnet.
  • Sachsen: Keine besonderen Regelungen.
  • Sachsen-Anhalt: Spielhallen dürfen regulär öffnen.
  • Schleswig-Holstein: Spielhallen haben zu normalen Zeiten geöffnet.
  • Thüringen: Auch in Thüringen gibt es keine besonderen Schließzeiten an Karsamstag.

Ostersonntag

Der Ostersonntag ist ein wichtiger religiöser Feiertag für alle Christen. Allerdings im Gegensatz zum Karfreitag ist der Ostersonntag ein erfreulicher Feiertag (die Christen feiern die Wiederauferstehung Jesu), da sieht es dann auch bei den Spielhallen Öffnungszeiten besser aus. Nachfolgend haben wir für Euch die Öffnungszeiten der Spielhallen am Ostersonntag zusammengefasst. Suche einfach in der Liste nach Deinem Bundesland und Du bist informiert!
Wenn in Deinem Bundesland etwas wie “Spielhallen müssen während des Gottesdienstes geschlossen bleiben”, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Du trotzdem durchgängig an Ostersonntag spielen kannst, also erkundige Dich am Besten bei der Spielhalle vorab, wie sie es mit der Regelung an Ostersonntag handhaben!

  • Baden-Württemberg: Spielhallen müssen während des Hauptgottesdienstes (ca. 09:00 – 11:30 Uhr) geschlossen bleiben – hält sich aber fast niemand dran!
  • Bayern: Auch in Bayern müssen die Spielotheken an Ostersonntag während des Gottesdienstes schließen und zwar ca. von 07:00 Uhr – 11:00 Uhr. Es ist Aufgabe des Ordnungsamtes dies zu kontrollieren. Je nach Ort werden die Spielotheken trotzdem geöffnet sein.
  • Berlin: Spielhallen sind normal geöffnet.
  • Bremen: Spielotheken von 07:00 Uhr – 11:00 Uhr geschlossen.
  • Brandenburg: Spielhallen ganz normal geöffnet.
  • HamburgAuch in Hamburg können die Spieler ganz normal spielen – keine extra Regelungen für Ostersonntag.
  • Hessen: Spielhallen sind von 04:00 Uhr morgens bis 12:00 Uhr mittags geschlossen.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Spielhallen müssen von 06:00 Uhr bis 11:30 Uhr an Ostersonntag geschlossen bleiben.
  • Niedersachsen: Auch in Niedersachsen gilt die Regelung, dass Spielhallen morgens von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr geschlossen bleiben (sollten).
  • Nordrhein-Westfalen: Keine besonderen Regelungen für Ostersonntag.
  • Rheinland-Pfalz: Hier müssen die Spielhallen an Ostersonntag geschlossen bleiben!
  • Saarland: Spielhallen sind normal geöffnet.
  • Sachsen: Auch für Sachsen gibt es an Ostersonntag keine besonderen Regelungen.
  • Sachsen-Anhalt: Spielotheken dürfen zu normalen Zeiten wie üblich öffnen.
  • Schleswig-Holstein: Betrieb der Spielhallen zulässig.
  • Thüringen: Keine Sperrzeit an Ostersonntag.

Ostermontag

Der letzte Feiertag an Ostern ist der Ostermontag. Hier dürfen die Spieler aufatmen, denn in keinem Bundesland sind die Spielhallen an Ostermontag geschlossen. Lediglich in einigen wenigen Bundesländern gibt es Regelungen, sodass auf jeden Fall ab 12:00 Uhr überall gespielt werden kann. Hier findet Ihr wieder die Tabelle, damit es auch für jeden eindeutig ist.

  • Baden-Württemberg: Während des Hauptgottesdienstes verboten. (ca 09:00 – 11:30 Uhr)
  • Bayern: Spielhallen müssen von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr an Ostermontag geschlossen bleiben.
  • Berlin: Betrieb der Spielhallen zulässig.
  • Bremen: Auch in Bremen gilt die Regelung, dass Spielhallen von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr geschlossen sein müssen.
  • Brandenburg: Spielhallen geschlossen von 06:00 Uhr – 11:00 Uhr.
  • Hamburg: In Hamburg müssen die Spielotheken von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr an Ostermontag zu sein.
  • Hessen: Spielhallen von 04:00 Uhr bis 12:00 Uhr zu.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Von 06:00 Uhr bis 11:30 Uhr geschlossen.
  • Niedersachsen: Von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr sind die Spielhallen an Ostermontag geschlossen.
  • Nordrhein-Westfalen: Keine Sperrzeiten an Ostermontag.
  • Rheinland-Pfalz: Auch in Rheinland-Pfalz darf ganz normal gespielt werden.
  • Saarland: Keine Sperrzeiten in Saarland.
  • Sachsen: Auch in Sachsen normal geöffnet.
  • Sachsen-Anhalt: Keine Sperrzeiten an Ostermontag.
  • Schleswig-Holstein: Betrieb zulässig.
  • Thüringen: Normal geöffnet an Ostermontag.

1. Mai

Der Feiertag 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Machen wir es kurz, für Spielhallenaufsichten ist es ein Tag an dem sie arbeiten. 🙂
Die Spielhallen sind am 1. Mai ganz normal geöffnet, in keinem Bundesland müssen die Spielotheken, Spielhallen & Casinos geschlossen bleiben. Da kann man aufatmen!

Christi Himmelfahrt

Obwohl viele nicht so Recht wissen, was Christi Himmelfahrt überhaupt für eine Bedeutung hat, freut sich natürlich trotzdem jeder, sofern dieser Tag in dem jeweiligen Bundesland ein Feiertag ist. Da Feiertage häufig auch die Spielhallen Öffnungszeiten betreffen, haben wir für Euch recherchiert. Ähnlich wie an Ostermontag kann man auch an Christi Himmelfahrt überall spätestens ab 12:00 Uhr spielen. Es gibt ein paar Bundesländer, in denen die Spielhallen offiziell während des Hauptgottesdienstes (morgens ca. 07:00 Uhr – 11:00 Uhr) geschlossen bleiben müssen, wir wissen aber aus Erfahrung, dass sich da fast kein Spielhallenbetreiber dran hält. Also seht am Besten selbst nach oder fragt eine Aufsicht, ob an Christi Himmelfahrt morgens geschlossen ist.

Pfingstsonntag

Der Pfingstsonntag betrifft die Öffnungszeiten der Spielotheken zum Glück nur in ganz wenigen Fällen. Die katholischen Bundesländer ordnen offiziell an, dass Vergnügungsstätten wie Spielhallen morgens während des Gottesdienstes geschlossen sein müssen. Die Kontrolle dieser Auflage übernimmt das Ordnungsamt, das man traditionell eher selten in den Spielstätten auffindet. Informiert Euch am besten ein paar Tage davor, sofern Ihr an Pfingstsonntag vor 12:00 Uhr mittags in der Spielhalle spielen möchtet!

Pfingstmontag

Die gleiche Regelung wie an Pfingstsonntag gilt auch für Pfingstmontag. In keinem Bundesland müssen die Spielhallen an Pfingstmontag den ganzen Tag geschlossen bleiben, da es wiederum ein christlicher Feiertag ist, dreht sich alles um den Morgen während des Gottesdienstes. Auch an Pfingstmontag werdet Ihr unserer Erfahrung nach fast keine Spielhallen sehen, die aufgrund dieser Sperrzeit die Spielhalle schließen. Aber es mag auch besonders Gesetzestreue geben! 🙂

Fronleichnam

In allen Bundesländern darf an Fronleichnam zu den üblichen Zeiten gespielt werden, da Fronleichnam ein katholischer Feiertag ist, sollte in katholischen Bundesländern darauf geachtet werden, dass je nach Ort morgens während den Gottesdienstzeiten Spielhallen offiziell geschlossen sein müssen. Dies betrifft aktuell Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Maria Himmelfahrtzu

Maria Himmelfahrt ist glücklicherweise kein streng religiöser Feiertag. Somit betrifft er auch die Spielhallen Öffnungszeiten nicht. Die Öffnungszeiten richten sich nach den Sonntagsöffnungszeiten der Spielhallen, bitte seht nach, wann die Spielhalle welche Ihr besuchen möchtet, an Sonntagen geöffnet hat.

In unserem Spielhallen-Verzeichnis findest Du die Öffnungszeiten der Spielotheken in Deiner Nähe.

Tag der deutschen Einheit

Die Sperrzeiten für Spielotheken beziehen sich größtenteils auf stille Feiertage, die meistens einen religiösen Hintergrund haben. Deshalb braucht man sich am Tag der deutschen Einheit auch keine Sorgen machen, dass die Spielotheken geschlossen sind. Alle Spielhallen sollten zu den üblichen Zeiten geöffnet sein.

Reformationstag

Der Reformationstag ist ein evangelischer Feiertag, an dem die Reformation der Kirche durch Martin Luther gefeiert wird. Auf die Spielhallen Öffnungszeiten hat der Reformationstag keinen Einfluss. Höchstens in streng evangelischen Ortschaften könnte es morgens zu Einschränkungen kommen. Das wird dann aber in den Spielhallen vor Ort rechtzeitig ausgehangen.

Allerheiligen

Mit Allerheiligen beginnt eine harte Zeit für die Spieler. Denn Allerheiligen ist der Start für eine Reihe von “stillen Feiertagen”, an denen etliche Bundesländer den Betrieb von Spielhallen komplett untersagen. Im Gegensatz zu den Sperrzeiten während des Gottesdienstes an manchen Tagen, wird an den stillen Feiertagen auch sehr häufig kontrolliert und eine geöffnete Spielhalle kann sehr harte Strafen (mehrere Tausend Euro) für den Betreiber nach sich ziehen.

Klicke auf Dein Bundesland, um weitere Infos zu erhalten.

Hier findet Ihr die Öffnungszeiten der Spielhallen an Allerheiligen nach Bundesländern sortiert:

  • Baden-Württemberg: Spielhallen müssen ganztags an Allerheiligen geschlossen bleiben.
  • Bayern: In Bayern müssen die Spielhallen ab 02:00 Uhr morgens den ganzen Tag schließen.
  • Berlin: In Berlin darf an Allerheiligen normal gespielt werden!
  • Brandenburg: Auch in Brandenburg haben die Spielhallen normal geöffnet.
  • Bremen: In Bremen gibt es keine Sperrzeiten für Spielotheken an Allerheiligen.
  • Hamburg: Auch in Hamburg dürfen die Spielhallen normal öffnen.
  • Hessen: Keine Regelungen für die Öffnungszeiten der Spielhallen an Allerheiligen.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Spielhallen dürfen ganz normal öffnen.
  • Niedersachsen: Morgens geschlossen von 07:00 Uhr – 11:00 Uhr sofern hoher Anteil an katholischer Bevölkerung.
  • Nordrhein-Westfalen: An Allerheiligen von 05:00 Uhr morgens bis 18:00 Uhr geschlossen.
  • Rheinland-Pfalz: Spielhallen müssen den ganzen Tag geschlossen bleiben.
  • Saarland: Ab 04:00 Uhr morgens zu.
  • Sachsen: Keine Sperrzeiten an Allerheiligen.
  • Schleswig-Holstein: Keine Sperrzeiten.
  • Thüringen: In bestimmten Gemeinden sind die Spielhallen an Allerheiligen geschlossen. Das hängt meist davon ab, ob die Gemeinden katholisch sind. Bitte informiert Euch vor Ort, ob Eure Spielothek geöffnet ist.

Hier findest Du weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Spielotheken an Allerheiligen.

Volkstrauertag

Der Volkstrauertag gehört zu den stillen Feiertagen und erinnert an die Kriegstoten. Er wird 2 Sonntage vor dem ersten Advent gefeiert. In fast allen Bundesländern bleiben die Spielhallen am Volkstrauertag geschlossen. Lediglich in Nordrhein-Westfalen kann aktuell ab 13:00 Uhr wieder gespielt werden.

Hier findest Du weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Spielhallen am Volkstrauertag.

Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag ist ein evangelischer Feiertag, an dem an Notzeiten erinnert werden soll. In Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt müssen die Spielhallen am Buß- und Bettag geschlossen bleiben. Hier findest Du weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Spielhallen am Buß- und Bettag.

Totensonntag

Der Totensonntag ist ein Gedenktag der evangelischen Kirche für die Verstorbenen. Aus Respekt diesen gegenüber müssen in vielen Bundesländern die Spielhallen geschlossen bleiben. In diesen Bundesländern sind die Spielhallen am Totensonntag geschlossen:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Bremen
  • Brandenburg
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Spielhallen an Totensonntag.

Weihnachten (Heiligabend, Weihnachtsfeiertage)

An Weihnachten, also Heiligabend, dem 1. Weihnachtsfeiertag und dem 2. Weihnachtsfeiertag gibt es je nach Bundesland sehr unterschiedliche Regelungen für die Spielhallen Öffnungszeiten an Weihnachten. Wir haben alle Informationen für Dich zusammengefasst und in einen eigenen Artikel ausgelagert, da sich die Sperrzeiten an Weihnachten immer mal wieder ändern.

Zu den Spielhallen Öffnungszeiten Weihnachten

Öffnungszeiten der Online Spielotheken

Du hast keine Lust darauf, Dich jedes Mal zu informieren, ob Du nun aktuell gerade spielen kannst, oder ob die Spielhallen doch wieder zu sind? Dann haben wir eine willkommene Alternative für Dich:

Probiere Dein Glück doch einmal in einem Online-Casino, das Dir 24 Stunden 365 Tage im Jahr eine riesige Spielauswahl bietet. Egal ob Du mehr auf Novoline oder Merkur Spiele stehst, ja sogar Bally Wulff kannst Du mittlerweile online um Geld spielen. Die Spiele entsprechen exakt denen aus den Spielhallen und es kommen noch etliche Knaller hinzu, die Du niemals an einem Spielautomaten finden wirst.

Und jetzt kommt das Beste: Die Auszahlungsquote beträgt durchschnittlich zwischen 95 und 97%. Das ist ein Drittel mehr als in der Spielhalle. So kannst Du auch mal wieder ordentlich gewinnen! Hier findest Du unsere Online-Casino Favoriten:

Bewertung
Willkommensbonus
bis € Bonus
Spielbar via
Spiele
Bonusangebote
Einzahlungsarten
Auszahlungsarten
Support
Zeige 11 Ergebnisse
Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?
Cool
0%
Naja..
0%
Langweilig!
0%
12345
Kommentare
Antworten

Teile Deine Meinung


 CasinoMehr InfosAnbieter besuchenWillkommensbonusBesonderesAuszahlungsdauerSpielangebotVerfügbar via
Stargames
StarGames
Zum Casino
100€1-3 TageGreentube (Novomatic)
Live Casino
Sportwetten

Supergaminator
Super Gaminator
Zum Casino
250€1-2 TageGreentube (Novomatic)
Sunmaker
Sunmaker
Zum Casino
500€1 TagEdict (Merkur, Bally Wulff)
Live Casino
Sportwetten

CasinoCruise
Casino Cruise
Zum Casino
1.000€1-2 TageNetEnt
Microgaming
Live Casino



Bitte beachten Sie die Gesetzgebung an Ihrem Aufenthaltsort. In einigen Ländern ist die Teilnahme an Online Glücksspielen um echtes Geld verboten. Achten Sie außerdem darauf, vor der Registrierung auf einem Portal die Geschäftsbedingungen exakt zu überprüfen - diese können die Verfügbarkeit in diversen Territorien einschränken. Alle Inhalte auf 77777.NET richten sich ausschließlich an Personen über 18 Jahren bzw. dem gesetzlichen Alter der Volljährigkeit in Ihrer Jurisdiktion.
Dein Online-Casino Portal
Open

Dein Vergleich () Vergleichen